Halloween-Muffins für Kinder

 

Rezept zur Sendung "Backen" – Folge 1

ca. 12 Stück

Zutaten:

Für die Muffinform (12er):
12 Papierbackförmchen mit Halloween-Motiven oder
etwas Fett und
etwas Weizenmehl

Rührteig:
180 g weiche Margarine oder Butter
180 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Bourbon Vanille-Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Natürliches Orangenschalen-Aroma
3 Eier (Größe M)
150 ml Orangensaft
375 g Weizenmehl
3 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin

Guss:
100 g Vollmilchschokolade
100 g weiße Schokolade
2 TL Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl

Und so wird es gemacht:
Lass dir bei schwierigen Sachen von den Großen helfen.


Zubereitung:

  • Vorbereiten: Stelle alle Zutaten abgewogen bereit. Lege die Muffinform mit Papierbackförmchen aus oder fette und mehle die Muffinform sorgfältig. Heize den Backofen vor. Ober-/Unterhitze: etwa 180°C Heißluft: etwa 160°C2
  • Rührteig: Rühre die Margarine oder Butter in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig. Füge nach und nach Zucker, Vanille-Zucker und Finesse unter Rühren hinzu, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei rührst du etwa ½ Min. auf höchster Stufe unter. Rühre zuletzt den Orangensaft unter, bis die Masse gebunden ist.
  • Mische das Mehl mit Backin und rühre es in 2 Portionen kurz auf mittlerer Stufe unter. Fülle den Teig gleichmäßig mit Hilfe von 2 Esslöffeln in die vorbereitete Muffinform und schiebe diese auf dem Rost in den Backofen. Backzeit: etwa 30 Min.
  • Nach dem Backen lässt du die Muffins noch etwa 10 Min. in der Form stehen. Löse sie dann erst und lass sie auf einem Kuchenrost erkalten.
  • Guss: Teile die dunkle und weiße Schokolade in grobe Stücke und lass sie getrennt im Wasserbad mit je 1 TL Öl bei schwacher Hitze schmelzen. Stelle 2 kleine Gefrierbeutel in ein Wasserglas und fülle jeweils gut 1 EL der geschmolzenen Schokolade hinein.
  • Gib nun mit einem Esslöffel über die Hälfte der Muffins die übrige weiße Schokolade und über die restlichen Muffins die dunkle Schokolade.
  • Verziere dann den noch feuchten Guss: Schneide in die Spitze des Beutels mit dunkler Schokolade ein kleines Loch und "zeichne" ein Gespenstergesicht in den "Guss".
  • Auf dieselbe Weise "zeichnest" du auf den dunklen Guss mit weißer Schokolade eine Spirale und ziehst wie bei einem Spinnennetz mit einem Zahnstocher Linien von der Mitte nach außen durch die Schokolade. Lass den Guss dann fest werden.


Tipp:

- Die Muffins lassen sich ohne Guss gut einfrieren.

Pro Portion / Stück: E: 7 g, Kh: 52 g, F: 22 g, kJ: 1.815, kcal: 434

Foto / Rezept: Dr. Oetker


Alle Rezepte zu Backen!

01.03.2017 13:18
|
Copyright: tv.gusto

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.



Wirklich löschen?

über mobiles Gerät anmelden


Besuche auf Deinem mobilen Gerät (oder PC) und gib dort diesen Code ein: