Geräucherte Hühnchenterrine

 

Rezept aus der Sendung "Kevin Dundon - Irlands neue Küche" – Episode 2

Copyright: RTÉ Commercial Enterprises Limited


6 Portionen

Zutaten:
6 Gelatine Blätter
500ml kalte Hühnerbrühe
2 Knoblauchzehen, stark zerkleinert
4 Esslöffel Petersilie, zerkleinert
6 lange mini Karotten
9 Stangen Spargel
450g geräuchte, hautlose, knochenlose Hühnchenbrust
Salz und Pfeffer

Zubereitung:
  • Tränken Sie die Gelatine 8 Minuten in 150ml der kalten Gemüsebrühe. Den Rest der Brühe geben Sie in einen kleinen Topf. Fügen Sie den Knoblauch und die Petersilie hinzu und bringen Sie die Brühe zum kochen. Reduzieren Sie anschließend die Hitze, geben die eingeweichte Gelatine mit der kalten Brühe hinzu und rühren die Zutaten um bis sich die Gelatine vollständig aufgelöst hat. Stellen Sie den Topf bei Seite, achten jedoch darauf, dass sich die Brühe nicht setzt. Nun haben Sie 30 Minuten Zeit, den Rest der Terrine zuzubereiten.
  • Blanchieren Sie die Karotten und den Spargel in kochendem Wasser 2-3 Minuten. Entferne Sie die Karotten und den Spargel nun aus dem Topf und geben die beiden Zutaten in einen Topf mit eisskaltem Wasser, um den Kochprozess zu stoppen. Legen Sie eine längliche Brotbackform mit Frischhaltefolie aus. Dabei sollten Sie sichergehen, dass die Folie nicht beschädigt ist, sich vollständig in den Ecken befindet und über den Rand der Form hinausschaut.
  • Geben Sie eine dünne Schicht Brühe auf den Boden der Form. Platzieren Sie anschließend 3 Spargelstangen in die Form und legen eine Schicht Hühnchen (ca. 1/3 davon) auf den Spargel. Schmecken Sie die Schicht mit Salz und Pfeffer ab. (Dies sollten Sie nach jeder Schicht tun.) Fügen Sie 3 Karotten auf das Hühnchen und gießen darüber die übrige Gemüsebrühe. Wiederholen Sie das mit einer weiteren Schicht bestehend aus 3 Spargelstangen, einem Löffel mit Hühnchen, 3 Karotten und der übrigen Brühe. Geben Sie die restliche 3 Spargelstangen oben auf die Karotten, klappen anschließend die überstehende Frischhaltefolie über das Gericht und stellen Sie es abschließend über Nacht in der Kühlschrank.
  • Zum Servieren nehmen Sie die Terrine aus der Form, geben sie auf eine Servierschale und entfernen die Frischhaltefolie.

01.03.2017 16:25

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.



Wirklich löschen?

über mobiles Gerät anmelden


Besuche auf Deinem mobilen Gerät (oder PC) und gib dort diesen Code ein: