Petersilienwurzelpüree mit Pfifferlingen und geräuchertem Lachs

 

Rezept aus der Sendung "Nordlichter - Kulinarisch Skandinavisch" – Staffel 7 Episode 8

Copyright: Tellus Works


4 Portionen


Zutaten:
4 Petersilienwurzeln, geschält und in 2,5cm Würfel zerkleinert
1 mittelgroße Kartoffel, geschält und in 2,5cm Würfel zerkleinert
1 Tasse Hähnchenbrühe
1/2 Tasse Milch
20 kleine Pfifferlinge
1/2 Esslöffel Butter
Salz und frisch gemahlener Pfeffer
50g geräucherter Lachs, in dünne Scheibchen geschnitten


Zubereitung:
  • Kombinieren Sie in einem mittelgroßen Topf die Petersilienwurzeln, die Kartoffel und die Brühe.
  • Bringen Sie den Topfinhalt zum Kochen und köcheln Sie die Zutaten 15 Minuten oder bis sie weich sind. Gehen Sie sicher, dass der Topfinhalt nicht austrocknet.
  • Fügen Sie Milch hinzu und pürieren Sie die Zutaten.
  • Währenddessen fügen Sie die Pfifferlinge in eine heiße, trockene Pfanne. Braten Sie die Pfifferlinge an bis sie sich braun färben, fügen anschließend Butter, Salz und Pfeffer hinzu. Braten Sie die Pfifferlinge weitere 2 Minuten.
  • Geben Sie den Püree auf einen Teller und garnieren ihn mit den Pfifferlingen und Lachsscheiben.

01.03.2017 16:52

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.



Wirklich löschen?

über mobiles Gerät anmelden


Besuche auf Deinem mobilen Gerät (oder PC) und gib dort diesen Code ein: