Grüntee-Käsekuchen

 

Rezept aus der Sendung "Sachie's Kitchen" – Episode 11

Copyright: Flame Distribution

Zutaten

Boden:
150g Biskuit, zerkleinert
35g Butter, geschmolzen
Sesamsamen

250g Rahmkäse
60g weißer Zucker
1 Esslöffel Limettensaft
100g Joghurt (ungesüßt)

1 Tasse (225ml) Sahne, geschlagen

3 Teelöffel Gelatin-Pulver, aufgelöst in 100ml warmen Wasser

Matcha-Mix:
1 Teelöffel Matcha Pulver
1 Esslöffel Wasser

Zubereitung
1. Um den Kuchenboden zuzubereiten, vermischen Sie den zerkleinerten Biscuit mit der geschmolzenen Butter.
Platzieren Sie das Gemisch anschließend am Boden einer runden Kuchenform. Verteilen Sie das Gemisch
gleichmäßig und nutzen Sie Ihre Handfläche, um den Boden festzudrücken. Anschließend streuen Sie Sesamsamen
auf den Boden und stellen die Kuchenform danach in den Kühlschrank.
2. Geben Sie Rahmkäse, Zucker, Limettensaft und Joghurt in eine große Schüssel. Vermischen Sie die Zutaten und lassen Sie anschließend ruhen.
3. Nachdem Sie die Sahne geschlagen haben, geben Sie diese in Rahmkäsemischung und vermischen Sie die Zutaten erneut.
4. Fügen Sie nun das aufgelöste Gelatinenpulver zur Mischung hinzu.
5. Nehmen Sie die Kuchenform wieder aus dem Kühlschrank und geben die Hälfte der Käsekuchenmischung hinzu. Verstreichen Sie die Mischung gleichmäßig.
Platzieren Sie die Kuchenform anschließend wieder im Kühlschrank.
6. Vermischen Sie das Matcha Pulver mit Wasser in einer kleinen Form und mischen es anschließend der zweiten Häflte der Käsekuchenmischung unter.
Ein Esslöffel der Mischung kann in einer anderen Schüssel aufbewahrt werden, um sie später für die Dekoration des Kuchens zu nutzen.
7. Nehmen Sie den Kuchen erneut aus dem Kühlschrank und gießen die restliche Mischung in die Kuchenform. Verteilen
Sie die Mischung gleichmäßig und stellen eine glatte Oberfläche her.
8. Fügen Sie der Schüssel mit der restlichen Matcha-Mischung 1/4 Teelöffel Matcha Pulver hinzu und lasssen sie dadurch eine dunklere Farben annehmen.
9. Nutzen Sie nun eine Teelöffel des dunklen Matcha-Pulvers, um 5-6 vertikale Linien in die Kuchenoberfläche zu ziehen.
10. Anschließend können Sie mit Essstäbchen horizontale Linien ziehen und somit ein Muster erzeugen.
11. Sobald Sie mit Punkt 10 fertig sind, platzieren den Kuchen 4-5 Stunden zum Ruhen in den Kühlschrank.

14.03.2017 17:17

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.



Wirklich löschen?

über mobiles Gerät anmelden


Besuche auf Deinem mobilen Gerät (oder PC) und gib dort diesen Code ein: