Safran-Blumenkohl-Salat mit gebratenen Jakobsmuscheln von Johann Lafer

 

Rezept aus der Sendung "Lafer!Lichter!Lecker!" Episode 6

zu Gast: Michaela May und Markus Maria Profitlich

Zutaten für vier Personen:
1 Blumenkohl, etwa 400 g
400 ml Geflügelfond
1 g Safran
2 EL Sweet-Chili-Sauce
2 EL Sojasoße, hell
1 Limette, unbehandelt
7 EL Olivenöl
0,5 Knolle Knoblauch
1 Zwiebel, rot
1 Orange
1 Grapefruit
10 Cocktailtomaten
2 Stangen Frühlingslauch
8 Jakobsmuscheln, küchenfertig
1 Zweig Thymian
1 Zweig Rosmarin
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

  • Den Blumenkohl putzen und in kleine Röschen teilen. Geflügelfond aufkochen, Safran zugeben und einige Minuten darin ziehen lassen, bis der Fond eine intensiv gelb-orange Farbe hat. Die Röschen in dem Sud bissfest garen, anschließend in Eiswasser kurz abschrecken und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Für das Dressing die Schale der Limette abreiben und den Saft auspressen. Saft und Abrieb in einer Schüssel mit der Sweet-Chili-Sauce und der Sojasoße mischen. Zuletzt vier Esslöffel Olivenöl unterschlagen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Zwei Zehen Knoblauch schälen und fein würfeln, Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Orange und Grapefruit so schälen, dass die gesamte weiße Haut entfernt ist. Anschließend die Filets heraustrennen und den Saft auffangen.
  • Die Tomaten waschen, gut abtropfen und halbieren. Frühlingslauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Blumenkohlröschen mit der Marinade und den restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und gut vermengen.
  • Die Jakobsmuscheln waschen und trocken tupfen. Das restliche Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Jakobsmuscheln darin von beiden Seiten anbraten. Den restlichen Knoblauch, Rosmarin und Thymian Kräuter zugeben und die Jakobsmuscheln bei mittlerer Hitze gar ziehen lassen, so dass sie innen noch schön glasig sind. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Den Blumenkohlsalat auf den Tellern anrichten und jeweils zwei Jakobsmuscheln darauf setzen.

2017
|
Copyright: ZDF

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.



Wirklich löschen?

über mobiles Gerät anmelden


Besuche auf Deinem mobilen Gerät (oder PC) und gib dort diesen Code ein: