Wan Tan mit Lachs und Garnelen

 

Rezept aus der Sendung "Lafer!Lichter!Lecker!" Episode 15

zu Gast: Sissi Perlinger und Markus Wasmeier

Zutaten für vier Personen:
200 g Lachs, ohne Haut und Gräten
200 g Garnelen, küchenfertig
50 g Shiitake Pilze
1 Schalotte
2 Zehen Knoblauch
2 EL Sesamöl
4 EL Sojasoße, hell
1 Ei
1 TL Zucker
0,5 Bund Koriander
20 Wan-Tan-Blätter
2 EL Erdnüsse, geröstet
1 EL Sweet-Chili-Sauce
4 EL Olivenöl con limone
0,5 Bund Petersilie
150 g Rucola, feine Blätter
Chili, aus der Gewürzmühle
Salz
Pfeffer
Öl, zum Einpinseln

Zubereitung

  • Lachs und Garnelen klein schneiden oder durch die grobe Scheibe des Fleischwolfs drehen, anschließend auf Eis stellen. Shiitake Pilze putzen, Schalotte und Knoblauch schälen und alles fein würfeln. Ei trennen.
  • Sesamöl in einer Pfanne erhitzen. Schalotten, Knoblauch und Shiitake Pilze darin anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Nun mit zwei Esslöffeln Sojasoße ablöschen und etwas abkühlen lassen. Zusammen mit dem Eiweiß und dem Zucker zu der Fischmasse geben. Koriander hacken und einen Esslöffel davon ebenfalls hinzugeben. Alles gut vermischen und nochmals mit Salz, Pfeffer und Chili kräftig abschmecken.
  • Die Teigblätter auflegen und jeweils etwas Fischmasse in die Mitte geben. Die Teigränder mit Eigelb befeuchten und die Ecken so übereinander klappen, dass ein Dreieck entsteht. Die Ränder gut festdrücken, auf einen geölten Dämpfeinsatz legen und zugedeckt circa acht bis zehn Minuten bei milder Hitze dämpfen.
  • Für die Erdnussvinaigrette die Petersilie fein hacken. Die Erdnüsse mit einem Messer fein hacken und zusammen mitder Sweet-Chili-Sauce, zwei Esslöffeln Sojasoße, Olivenöl con limone und einem Esslöffel Petersilie verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Den Rucola mit etwas Vinaigrette marinieren und auf Teller geben. Wan Tan darauf setzen und mit der Vinaigrette beträufeln.

26.06.2017 10:31
|
Copyright: ZDF

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.



Wirklich löschen?

über mobiles Gerät anmelden


Besuche auf Deinem mobilen Gerät (oder PC) und gib dort diesen Code ein: